Teaserimage
fontsize buttons

Handiclapped

sc_100_8748.jpg

Die Musikgruppe trifft sich wöchentlich mittwochs abends von 18.00 bis 19.30 Uhr in den Räumen der Lebenshilfe. Es sind erwachsene Menschen die die gemeinsame Begeisterung für Musik teilen.

Musik und Gesang wirken sich in vielerlei Hinsicht positiv auf alle Bereiche der Gesundheit und Persönlichkeit eines Menschen aus. In der Musikgruppe nutzen wir diese Kenntnisse auf verschiedene Art und Weise, um jeden in seiner Entwicklung zu unterstützen.

Wir üben spielerisch den freien Umgang mit Rhythmusinstrumenten, aber auch den gezielten und aufmerksamen Einsatz damit. Dazu kommt das Einbringen der eigenen Stimme in die „Gruppenstimmung" beim gemeinsamen Singen.

Über diese Aktivitäten lernen wir verschiedene Kulturen und Musikstilrichtungen kennen, was mit der Zeit eine ganzheitliche Bereicherung für die Teilnehmer mit sich bringt. Außer den verschiedenen Trommeln und Rasseln haben wir auch Klanginstrumente im Einsatz, dazu vielfältige CD-Aufnahmen, Tücher und andere Materialien für Bewegungsübungen nach Musik, sowie Mal- und Gestaltungsutensilien, die das Programm kreativ ergänzen.

Das Wichtigste bei all dem ist die Freude am Gemeinschaftserlebnis und die Begeisterung für Musik. Daraus erwächst ganz nebenbei ein soziales Gefüge unter den Gruppenmitgliedern mit vielen Möglichkeiten im Erleben von Kommunikation, Aufmerksamkeit, Selbstvertrauen und vielem mehr. Auch das musikalische Gehör, die Stimmsicherheit und das Rhythmusgefühl erweitern sich. Da sich durch all diese Prozesse manchmal spezielle Themen ergeben, greifen wir diese immer wieder als Projektinhalte auf, um sie mit Klang und Rhythmus zu vertiefen.

 

Leitung: Anka Dolch

 

zurück zur Übersicht